Aroniapflanzen

Wir verwenden für Plantagen immer die Sorte Aronia Nero und im Speziellen die Nero "Superberry", welche wiederum eine Variation (Weiterentwicklung) der Sorte Nero ist. Folgende Eigenschaften vereint die Sorte Nero alle in sich:

  • Stabile Erträge über viele Jahre
  • Große Beerenform
  • Große & gut zu pflückende Doldenform
  • Sehr guter Ertrag im Erwerbsanbau
  • Sehr widerstandsfähig
  • Anspruchslos und wenig pflegeintensiv
  • Hohe Ausbeute bei Saft und Weiterverarbeitung

Aronia Nero (Superberry) die Plantagenpflanze mit sehr hohem Ernteertrag

Warum ist Aronia so beliebt und begehrt im Plantagenanbau? Dazu kann man eigentlich nicht genug sagen (loben), denn wen das Aronia-Syndrom einmal erfasst hat, der kommt davon so schnell nicht wieder los. Man kann die Vorteile von verschiedenen Seiten (wirtschaftlich & botanisch) aus betrachten und doch überwiegen sie jedesmal.

  • Hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Schädlingen, bzw. fast gar keine vorhanden
  • Frost- , sonnen- und unwetterresistent (Überschwemmungen, Stürme)
  • Kaum Pflege- und Unterstützungsmaßnahmen, ausser Mulchen & leichte Unkrautbekämpfung
  • Keine Pestizid-, Fungizid- und Herbizidmassnahmen notwendig
  • Hohe Erntemengen bei ertragreichen Sorten wie Nero (5-8 Tonnen/Hektar)
  • Sehr langer Ertragszyklus von 20-25 Jahren
  • Maschinelle Ernte ab 2-3ha sinnvoll und problemlos möglich
  • Hervorragend als Hecken-, Vogel- und Ziergehölz in jedem Garten einsetzbar
  • Immer noch steigende Nachfragemengen in Europa und darüber hinaus
  • Erhöht die Biodiversität auf unseren Feldern und Äckern
  • Stärkt die menschliche und tierische Gesundheit
  • Kaum Schnittmassnahmen nötig

Egal wie groß oder klein Ihre Flächen zur Bewirtschaftung sind, jeder kann Aronia anbauen und erfolgreich bewirtschaften!